Ehrenordnung

 

 

Ehrenordnung

 

des Thüringer Sportschützenverbandes 1993 e.V.

 

Mit dieser Ehrenordnung sollen Mitglieder des TSV für hervorragende Leistungen im Sport sowie für ihre ehrenamtliche Arbeit in den Vorständen und Vereinen gewürdigt werden.

 

Voraussetzungen:

Alle Ehrungen stellen eine Würdigung besonderer Verdienste zum Wohle des TSV dar. Die Auszeichnungsstufen sollen den Grad der Anerkennung darstellen.

Das auszuzeichnende Mitglied muss mindestens 5 Jahre Mitglied im TSV sein. Es dürfen keine Verstöße gegen das Statut sowie gegen das Waffengesetz vorliegen.

 

Vorschläge:

Vorschläge können von den Vereinen über ihren Präsidenten mit schriftlicher Begründung beim Landesverband eingereicht werden. Es können Vereine und Mitglieder vorgeschlagen werden.

 

Entscheidungsfindung;

Grundsätzlich entscheidet der Landesvorstand. Bei Abstimmungen ist die einfache Mehrheit der anwesenden Vorstandsmitglieder erforderlich. Von den Antragstellern kann der Landesvorstand schriftliche Ergänzungen mit Terminangabe fordern.

 

Art der Ehrung:

 

a) Personen

 

Ehrenurkunde

 

Ehrennadel

 

Ehrenmedaille

b) Vereine

Fahnenband anlässlich der Fahnenweihe

Erinnerungsband für Vereinsfahne anlässlich besonderer Höhepunkte

Urkunde anlässlich von Vereinsjubiläen

 

Zuständigkeit der Ehrungen:

Die Ehrungen haben in einem würdigen Rahmen zu erfolgen. Zuständig ist der Landesvorstand. Er wählt aus seinen Mitgliedern einen Ehrenausschuss, bestehend aus 5 Mitgliedern, die die Ehrungen vornehmen.

Der Landesvorstand kann Auszeichnungen an Einzelpersonen im Verein und die Vorstände der Vereine übertragen.

 

Aberkennung:

Anträge auf Aberkennung einer Ehrung sind mit schriftlicher Begründung an den Landesverband einzureichen.

Vor der Beschlussfassung ist dem Mitglied, dem die Ehrung aberkannt werden soll, schriftlich oder mündlich die Gelegenheit zu geben, Stellung zur Sache zu nehmen.

Daraufhin entscheidet der Landesvorstand über die Aberkennung der Ehrung.

 

Ehrenchronik:

Über die Ehrung ist eine Chronik anzulegen. Zu erfassen sind

Vorname Name

Geburtstag

Verein

Grund der Ehrung

Auszeichnungsart